trias-verein.de Foren-Übersicht
 Home - trias-verein.orgHome   FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Mu2 - Fund am östlichen Schwarzwaldrand

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    trias-verein.de Foren-Übersicht -> Fundbestimmung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
schaller



Anmeldedatum: 13.03.2011
Beiträge: 6
Wohnort: Weil der Stadt

BeitragVerfasst am: So 22 März, 2015 12:24    Titel: Mu2 - Fund am östlichen Schwarzwaldrand Antworten mit Zitat

Hallo,
nach ein paar Jahren ergiebigem Suchen und Finden habe ich die nachfolgende Platte mit dem abgebildeten Fossil gefunden. Ich würde es unter die Strahlenflosser einsortieren wollen. Rein optisch und von der Größe (8 cm Körper und 8 cm Schwanzteil) sieht es aus, wie ein Seepferdchen.
Der Fundbereich liegt im mu2, wobei auf ca. 200 qm - Fläche viele unterschiedliche Fossilien zu finden sind (z.B. etliche Nautiliden, Knochen - u.a. nachgewiesen vom Nothosaurus, Zähne, Turmschnecken und natürlich viele einschlägige Muscheln). Wohl ein Anschwemmgebiet.
Kann mir jemand bei dem abgebildeten Fund weiterhelfen?
Danke und Grüße
Arthur



N.N. -14 V.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  62.65 KB
 Angeschaut:  22668 mal

N.N. -14 V.jpg



N.N. -15 V.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  137.03 KB
 Angeschaut:  22668 mal

N.N. -15 V.jpg


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Feldleser



Anmeldedatum: 16.08.2007
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: Fr 27 März, 2015 00:17    Titel: Antworten mit Zitat

Na, da bin ich mal auf Antworten gespannt. Das könnte was für Elmar sein. Thomas könnte mal in seiner Literatursammlung stöbern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tbillert



Anmeldedatum: 19.10.2011
Beiträge: 50
Wohnort: Jena

BeitragVerfasst am: Fr 27 März, 2015 11:12    Titel: Antworten mit Zitat

Moin,

ich würde das als Spurenfossil verorten...

Gruss,

Thomas.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    trias-verein.de Foren-Übersicht -> Fundbestimmung Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Sie können Dateien in diesem Forum posten
Sie können Dateien in diesem Forum herunterladen


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB2.de